Treppchenplatz für Mara Schmid und Simon Gerhardt

Erneut konnten Mara Schmid und Simon Gerhardt vom TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd einen tänzerischen Erfolg erzielen. Beim Turnier der Hauptgruppe D Standard in Weinheim gingen sie mit 11 weiteren Tanzpaaren an den Start und präsentierten den langsamen Walzer, Tango und Quickstepp. Mit 12 von 15 möglichen Punkten sicherten sie sich den Einzug in das Finale und präsentierten dort noch einmal ihr Können in den geforderten Standardtänzen. Durch ihre gute Performance durften Mara und Simon am Ende das Siegertreppchen besteigen und den dritten Platz entgegennehmen.

Beim Turnier der Hauptgruppe C Latein bewies das Gmünder Tanzpaar, dass sie auch die lateinamerikanischen Tänze beherrschen und zeigten eine Samba, ChaCha, Rumba und Jive auf dem Weinheimer Parkett. Am Ende belegten sie Platz 13 und verpassten damit nur knapp den Einzug in das Semifinale des Turniers.

 

Zurück